• Novotel bietet Ihnen Richtlinien zur Optimierung Ihres Meetings.

    Unsere Tipps

    BRAINTRAIN: erfolgreiche Schulungen

    Die meisten Unternehmen benötigen einen Veranstaltungsort für regelmäßige Schulungen

    • ihrer Mitarbeiter
    • ihrer Kunden (bei Weiterbildungseinrichtungen)

    Typische Ziele dabei sind:

    • Erreichen der Schulungsziele
    • Motivation der Teilnehmer, das Gelernte in der Praxis umzusetzen
    • Anregung von Diskussionen und Förderung der Zusammenarbeit untereinander

    Unser Tipp:

    Der Erfolg einer Schulung hängt weitgehend davon ab, wie gut die Teilnehmer miteinander kommunizieren und in die Schulung integriert werden.Wir empfehlen, die organisatorischen Anforderungen der Dozenten so weit wie möglich einzuplanen, so dass diese sich auf die Schulungsinhalte und die Kommunikation mit den Teilnehmern konzentrieren können.

    • Nähe schaffen

      Eine Anordnung der Tische in U-Form schafft eine kommunikative Lernatmosphäre: Der Dozent kann in der Mitte agieren, was Diskussionen anregt und die Kommunikation fördert. Es sind natürlich auch andere Raumkonfigurationen möglich, z.B. ein Tagungsraum ohne Tische, wenn Sie Rollenspiele veranstalten wollen. Und für die Arbeit in kleinen Gruppen sollten Sie zusätzliche kleine Meeting-Räume nutzen, so dass die Teilnehmer sich auf ihre Aufgabe besser konzentrieren können

    • Bestimmen Sie das Tempo

      Organisieren Sie kurze Pausen zwischen den Arbeitssitzungen, insbesondere nach dem Mittagessen, damit die Teilnehmer sich die Beine vertreten und frische Luft schnappen können. Alle werden mit frischer Energie und höherer Aufmerksamkeit zurückkehren. Zur Förderung der Konzentration sollten Sie leichte Mahlzeiten und nach dem Essen einen Verdauungsspaziergang einplanen.

    • Optimieren Sie den Ablauf des Meetings

      Bitten Sie den Dozenten um eine Liste der spezifischen Anforderungen, einschließlich Raumaufteilung, Zeiten für Mahlzeiten und Pausen, benötigter Ausstattung, audiovisuellen Geräten, Anzahl an Meeting-Räumen, sodass alles auf ein gutes Lernklima ausgerichtet ist.

    GO TEAM! Stärkung des Teamgeistes

    Als Manager versammeln Sie wahrscheinlich regelmäßig Ihr Team, um Meetings

    • außerhalb des üblichen Rahmens abzuhalten
    • um die Leistung, Ziele, Ergebnisse, Erfolge und Misserfolge des Teams zu besprechen und zu bewerten.

    Typische Ziele dabei sind:

    • Neumotivation des Teams durch Festlegung neuer Ziele
    • Stärkung der Firmenverbundenheit
    • Besprechung von Problemen und Suche nach passenden Lösungen durch Diskussion mit allen Teilnehmern
    • Erläuterung der Arbeitsweise der Firma und Festlegung eines Fahrplans, an dem sich die Teilnehmer bei ihrer Arbeit orientieren können

    Unser Tipp:

    Um innerhalb einer Gruppe ungezwungen sprechen zu können, müssen die Teilnehmer sich wohl fühlen. Dazu trägt eine entspannte Atmosphäre bei, die den Austausch und konstruktive Diskussionen fördert.

    • Nähe schaffen

      Für eine kommunikative Atmosphäre ist eine Anordnung der Tische in U- oder Rechteckform sinnvoll, so dass sich alle Teilnehmer sehen können.

    • Den Zusammenhalt der Teilnehmer stärken

      Planen Sie zur Stärkung des Zusammenhalts zwischen den Teilnehmern eine Gruppenaktivität zu Beginn der Nachmittagssitzung oder am Ende des Tages ein. Ganz gleich ob es sich um ein kulturelles oder sportlich orientiertes Programm handelt - es ist eine sinnvoll investierte Zeit, die zur Festigung des Teams beiträgt. Gleichermaßen sollten Sie Pausen zwischen den Arbeitssitzungen einplanen, sodass die Teilnehmer abschalten und untereinander Kontakte knüpfen können.

    • Optimieren Sie die Konversation während der Mahlzeiten

      Pflegen Sie die Zusammengehörigkeit, indem Sie sich Speisen und Getränke direkt in den Tagungsraum servieren lassen, und sparen Sie sich dadurch Zeit für nachfolgende Aktivitäten. Oder arrangieren Sie Ihre Mahlzeiten im Restaurant, um die Kommunikation in eher familiärer Atmosphäre zu fördern.

    SHOW + TELL überzeugende Präsentationen

    Sie möchten eine Tagung organisieren?

    • Wie viele andere Firmen müssen auch Sie Ihren Kunden, Ihren Händlern oder bestimmten Meinungsführern regelmäßig neue Produkte oder Dienstleistungen präsentieren.
    • Sie wollen die Ergebnisse Ihres Unternehmens den Aktionären präsentieren und deren Zustimmung zu Ihrer Strategie einholen.
    • Sie müssen die Mitglieder eines Verbands über durchgeführte Maßnahmen und erzielte Ergebnisse informieren.

    Typische Ziele dabei sind:

    • Testen der Relevanz von Projekten
    • Kundenwerbung, überzeugung von Händlern und Einholung der Zustimmung von Aktionären zu Geschäftsplänen und Entscheidungen über die weitere Vorgehensweise

    Unser Tipp:

    Wenn Sie Ihre Teilnehmer von einem bestimmten Projekt überzeugen müssen, sprechen Sie in einem sachlichen Ton, um maximale Professionalität zu vermitteln. Achten Sie bei Form und Inhalt Ihrer Botschaft darauf, dass die Teilnehmer diese Elemente bei ihrem Gesamteindruck der Veranstaltung berücksichtigen.

    • Die Präsentation Ihres Produktes optimieren

      Wählen Sie für eine optimale Produktpräsentation eine Theaterbestuhlung oder etwa eine Bestuhlung in U-Form mit einem Podium für die Redner, sodass diese von allen Teilnehmern gut gesehen werden. Nutzen Sie bei einem sehr großen Publikum ein Mikrofon im Raum.

    • Das Projekt von seiner besten Seite zeigen

      Damit sich Ihr Projekt von seiner besten Seite zeigt, dekorieren Sie den Tagungsraum mit den Farben oder Plakaten, Bannern oder anderen Materialien Ihres Unternehmens oder Verbands. Damit beleben Sie die Präsentation.

    • Ihre Gäste willkommen heißen

      Heißen Sie Ihre Gäste willkommen, indem Sie heiße und kalte Getränke servieren. Wählen Sie eine traditionelle Mahlzeit in einem privaten Bankettsaal oder bieten Sie ein Fingerfood-Buffet an, um das Meeting mit einem geschmackvollen Finale zu beenden. Ebenso ist es eine nette Geste, den Gästen am Ende des Meetings ein kleines Geschenk als Dankeschön und positive Erinnerung an die Veranstaltung zu überreichen.

    MINDSHARE Optimales Brainstorming

    Dies ist die geeignete Art von Meeting, wenn Sie

    • nach starken, innovativen Ideen für neue Produkte oder Dienstleistungen suchen
    • Ihr derzeitiges Angebot verbessern
    • neue Geschäftskonzepte erstellen
    • neue Aktionspläne mit Ihrem Team entwickeln möchten

    Typische Ziele dabei sind:

    • Zusammentragung möglichst vieler Ideen in einer zwanglosen Atmosphäre
    • Förderung des Austausches, um Projekte Ihres Unternehmens voranzutreiben
    • Schaffung einer entspannten Atmosphäre, in der sich jeder offen und frei äußern kann

    Unser Tipp:

    Zur Freisetzung der Kreativität jedes Teilnehmers empfehlen wir, die klassische Meeting-Umgebung durch geeignete Dekorationselemente aufzulockern, um eine Gruppendynamik zu erzeugen, die für Diskussionen und Inspiration förderlich ist.

    • Gedankenaustausch fördern

      Wählen Sie zur Förderung von Diskussionen eine Bestuhlungsform, die eine bessere Kommunikation zwischen den Teilnehmern ermöglicht. Wählen Sie beispielsweise runde Tische anstelle einer Anordnung in U- oder Theaterform.

    • Kreativität steigern

      Steigern Sie die Kreativität, indem Sie einen Flipchart pro Tisch sowie ausreichend Klebezettel für die Teilnehmer zum Notieren von Ideen bereitstellen.

    • Frischer Schwung

      Bringen Sie durch Pausen zwischen den Arbeitssitzungen frischen Schwung in Ihr Meeting. Veranstalten Sie beispielsweise nach dem Mittagessen ein Minigolf- oder Videospielturnier. Beides sind gute Möglichkeiten, um den Wettkampfgeist unter den Teilnehmern zu fördern.

    • Optimale Arbeitsbedingungen schaffen

      Um zu gewährleisten, dass die Arbeitsbedingungen für jeden Teilnehmer optimal sind, bitten Sie darum, dass jederzeit Getränke und Snacks im Tagungsraum bereitstehen. Anstelle des traditionellen Mittagessens im Restaurant können Sie sich auch Speisen und Getränke auf der Terrasse oder am Tagungsort servieren lassen. Damit erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und Ideen in entspannter Atmosphäre auszutauschen.


    Unsere Tools

    Berechnung der Raumgröße

    Zur besseren Planung Ihrer Tagung geben Sie einfach die Zahl der Teilnehmer oder die benötigte Fläche ein - wir schlagen Ihnen den geeigneten Raum für Ihre Veranstaltung vor.

    Den Platzbedarf für Ihre Veranstaltung berechnen

    Checkliste

    Der Erfolg eines Meetings hängt wesentlich von seiner Vorbereitung ab. Alles muss im Voraus geplant sein, damit Sie sich während des Meetings auf die Inhalte konzentrieren können. Als kompetenter Ansprechpartner bei der Organisation von Meetings stellt Ihnen Novotel die folgende Checkliste zur Verfügung: ein unverzichtbares Instrument, das zum vollen Erfolg Ihres Meetings beiträgt.

    Download der Checkliste als pdf-Datei

Firmenprogramme

Sind Sie geschäftlich Vielreisender?
Dann haben wir das passende Vorteilsprogramm für Sie!

Sie sind ein Unternehmen und buchen mehr als 50 Nächte pro Jahr ?

Inklusive Online-Buchung Ihres Aufenthaltes zu reduzierten Tarifen ohne besondere Bedingungen

Weitere Informationen