Erleben Sie Brüssel auf Ihrer Geschäftsreise

Erleben Sie Brüssel auf Ihrer Geschäftsreise

Kurz mal in die Stadt während Ihrer Geschäftsreise in Brüssel? Was müssen Sie sehen oder welche Abstecher sind einfach zu machen? Mit diesen Tipps erleben Sie die Stadt in einer kurzen oder etwas längeren Pause.

Kurz mal in die Stadt während Ihrer Geschäftsreise in Brüssel? Was müssen Sie sehen oder welche Abstecher sind einfach zu machen? Mit diesen Tipps erleben Sie die Stadt in einer kurzen oder etwas längeren Pause.
Brüssel: die sogenannte Hauptstadt von Europa und pulsierendes Geschäftszentrum. Die historische Innenstadt mit vielen alten Gebäuden und die Geschäftsviertel mit den Wolkenkratzern bilden einen interessanten Kontrast. Ein Gebiet, das Sie zweifellos auf Ihrer Geschäftsreise erkunden sollten, ist das Noordruimte (das Finanzzentrum von Brüssel mit, unter anderem, dem WCT) oder das Business Center „The Corporate Village“ dicht beim Flughafen in Zaventem. Wenn Sie geschäftlich in Brüssel sind, möchten Sie vielleicht doch etwas mehr sehen, als nur die Meeting Rooms und Ihr Hotelzimmer. Ob Sie jetzt im Geschäftszentrum von Brüssel, bei Brussels Airport oder mitten in der Stadt verbleiben: Ein paar Tipps, um in ein paar Stunden etwas von der Stadt zu sehen, sind sicher willkommen!
Moderne Büros vs. historisches Brüssel
An der Grenze des Geschäftsviertels Noordruimte zur historischen Altstadt von Brüssel liegt der renovierte Karel Rogierplein. Rund um den Platz finden Sie Geschäfte für einen kurzen Einkauf oder eine Shoppingrunde sowie eine Reihe gastronomischer Möglichkeiten, um Ihren Hunger zu stillen. Von dort ist der Rest der Stadt gut erreichbar dank der U-Bahnstation Rogier. Sie befindet sich unter dem Platz und es laufen dort vier verschiedene Linien zusammen. Ein Taxi regelt man in Brüssel übrigens folgendermaßen: lassen Sie sich eines von dem Ort Ihres Termins oder des Hotels reservieren, suchen Sie einen Taxistand oder halten Sie ein Taxi auf der Straße an.
Der Stadtpark und die Museen
Grünanlagen und Platz finden Sie ganz einfach im Zentrum von Brüssel, nämlich im Warandepark. Dieser Stadtpark wird auch der Park von Brüssel genannt und er ist rund 13 Hektar groß: eine grüne Oase dicht bei der Centraal Station. Dicht am Park haben Sie außerdem eine Reihe kultureller Optionen. Nur einen Katzensprung von dort sind große Museen wie das Magritte Museum, das Koninklijke Musea voor Schone Kunsten und das Fin de Siècle Museum zu finden. Außerdem können Sie dort der Königspalast von Brüssel bewundern, der tatsächlich zweimal so groß ist, wie der Buckingham Palace. Gründe genug für einen kulturellen Abstecher ins Zentrum also!
Zum Schluss
Die folgenden must sees im Zentrum liegen vielleicht auf der Hand, dürfen aber eigentlich während eines Blitzbesuches in Brüssel nicht fehlen. Besuchen Sie den Grote Markt, das Herz des Zentrums mit dem historischen Stadthuis und dem Broodhuis. Sind Sie tagsüber auf dem Grote Markt? Dann gibt es immer einen guten Grund, ein erfrischendes „pintje” zu nehmen und etwas über die Geschichte des belgischen Biers im Museum van Belgische Brouwers zu lernen. Das Biermuseum ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Ein Spaziergang entlang des weltberühmten Manneken Pis oder ein Besuch des Atomiums außerhalb des Zentrums sind ebenfalls noch Optionen für ein komplettes Brüssel Experience.
Wir empfehlen

3 To-dos in Brüssel mit Kindern-Novotel Family Guide
Kulinarisch genießen in Brüssel-Novotel Business Guide
Geschäfte und Spaß in Den Haag-Novotel Business Guide
Maastricht für die ganze Familie-Novotel Family Guide



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen
> Hotels ansehen

brüssel

Hotels ansehen