Die Place d’Armes im Herzen der Geschichte

Die Place d’Armes im Herzen der Geschichte

Erleben Sie die Höhepunkte Neufrankreichs
Die Place d’Armes liegt im Zentrum des Alten Hafens von Montreal. Mit ihrer berühmten Basilika Notre-Dame und ihren Gebäuden im Art déco-Stil hat sich der Platz als Kondensat der Geschichte einen Namen gemacht. Ihr Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für eine Besichtigung der Altstadt Vieux-Montréal, denn Sie gelangen ganz unkompliziert mit der Metro dorthin.
Wer über den Platz schlendert, kommt mit jahrhundertealter Geschichte in Kontakt
Nehmen Sie die Rue Saint-Antoine und laufen Sie in Richtung der Place d’Armes. Sie befinden sich nun auf einem der symbolträchtigsten Plätze Montreals. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts, als Montreal noch Ville-Marie hieß, kam die Bevölkerung auf den Platz, um die militärischen Manöver zu bewundern, die hier stattfanden. Heute thront die Bronzestatue einer der Stadtgründer, Sieur de Maisonneuve, majestätisch im Zentrum. Das Werk von Louis-Philippe Hébert steht neben dem ältesten Gebäude der Stadt: dem Sulpizianerseminar (Vieux Séminaire de Saint-Sulpice). Das Ende des 17. Jahrhunderts errichtete Gebäude ist ein frommes Zeugnis der religiösen Vergangenheit von Montreal.
Das Prunkstück der Place d’Armes ist zweifelsohne die Basilika Notre-Dame. Sie wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts errichtet und wird als Meisterwerk der neugotischen Architektur angesehen. Ihre bunten Kirchenfenster und prachtvollen Gemälde bilden die religiöse Geschichte Montreals ab. Schauen Sie sich unbedingt die farbige Dekoration und die nachtblaue, mit Sternen besetzte Decke der Basilika an. An der östlichen Seite der Place d’Armes steht das Gebäude New York Life Insurance, der erste Wolkenkratzer der Metropole. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts hat eine neue Generation der Wolkenkratzer das Licht der Welt erblickt. Mit dem 1929 errichteten Gebäude Alfred wurde der architektonische Art déco-Stil eingeführt, der sich an den Gebäuden New Yorks orientierte. An der nördlichen Seite des Platzes befindet sich der Geschäftssitz der ältesten Bankinstitution des Landes: der Bank of Montreal. Sie wurde 1817 gegründet und ihre imposante und klassische Architektur ist dem Pantheon nachempfunden.Sie liegt in der Rue Saint-Jacques, die man in ihrer Blütezeit als „Wall Street“ Kanadas bezeichnete.
Wir empfehlen

Flughafen Montreal
Die Centre-Ville von Montreal
Der Alte Hafen von Montreal
Where to go in Montreal novotel.com
Mont Royal
Entdecken Sie das Shaw Centre
Eine Pause inmitten der Natur von Weston
Die Highlights von Vaughan novotel.com



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

ottawa

Hotels ansehen

toronto

Hotels ansehen