Ein Tag mit Kindern in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg mit der ganzen Familie erleben

Die Stadt an der Elbe ist weltbekannt als Hafenstadt und bezaubert ihre Besucher mit wunderschöner Architektur und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Sie zieht mit ihrem Charme Jung und Alt gleichermaßen an. Familien, die mit Kindern eine Städtetour für die Ferien planen, finden in Hamburg eine Vielzahl an Unternehmungen. Hier kommen sowohl kleine Entdecker als auch Schifffans auf ihre Kosten – auch kulturell hat die Stadt mit Musicals und Kinderveranstaltungen jede Menge zu bieten.
Bevor Sie zu den Wahrzeichen Hamburgs mit dem Michel, den Landungsbrücken oder der Speicherstadt starten, tanken Sie mit Ihrer Familie Kraft bei einem ausgiebigen Frühstück bei Novotel. Lassen Sie sich von frischen, duftenden Brötchen und fruchtigen Konfitüren den Tag versüßen oder stärken Sie sich mit einer leckeren Auswahl deftiger Spezialitäten. Gesundes, frisches Obst macht gute Laune am Morgen bei Groß und Klein.
Raus in die Natur mitten in der Stadt: Planten und Blomen
Der Hamburger Park ist ein weitläufiger Stadtgarten, der ein breites Angebot an kostenfreien Freizeit- und Kulturveranstaltungen beherbergt. Spaß und Spiel für Kinder und Entspannung für die Eltern bietet der beliebte Spielplatz am Eingang St. Petersburger Straße. Mit Kaffee vom nahegelegenen Kiosk haben Sie hier entspannt von den Bänken aus die Kids im Blick. Ein besonderes Highlight im Sommer sind die Wasserspiele am Parksee und die Wasserkonzerte. Im Winter verwandelt sich die Rollschuhbahn zur größte Open-Air-Eisbahn Deutschlands und verzaubert die ganze Familie.
Mit der Fähre von den Landungsbrücken nach Finkenwerder
Eine Fahrt mit der Elbfähre verbindet Sightseeing mit einer kurzweiligen Schifftour. Hier wird es sicher nicht langweilig, denn das Hamburger Panorama verzaubert Groß und Klein. Los geht es an den berühmten St. Pauli Landungsbrücken. Es geht vorbei an beeindruckenden Containergebirgen, gigantischen blauroten Riesenkränen und den langen Hafendocks. Das bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. Ein Ausstieg bietet sich an der Haltestelle Dockland an. Hier kann man über die breite Außentreppe sieben Stockwerke nach oben steigen und wird mit einem tollen Ausblick belohnt.
Der Tipp für mehr Komfort: die Hamburg CARD
Die Hamburg CARD beinhaltet freie Fahrt in allen Verkehrsmitteln des HVV und zusätzlich bis zu 50% Ermäßigung in Museen, Sehenswürdigkeiten, Theatern, etc. Wer gerne mit Bus und Bahn reist und ein oder zwei Sehenswürdigkeiten ansehen möchte, ist mit der Hamburg CARD bestens ausgerüstet für einen entspannten Aufenthalt in der Hansestadt. Die Hamburg CARD gibt es als Tageskarte oder für zwei bis fünf Tage. Sie kann ganz bequem online bestellt werden und ist an fast allen Fahrkartenautomaten und in Bussen erhältlich.
Hamburg mit Kinderwagen erkunden
Für alle, die mit Buggy und Kinderwagen unterwegs sind, ist Hamburg ideal. Im Großbereich der Stadt fahren größtenteils Niederflurbusse, bei denen Sie ohne Hürden in den Bus einsteigen können. Viele Schnellbahn- und Regionalverkehrshaltestellen sind barrierefrei gestaltet und damit auch für Kinderwagen tauglich. So sind Familien unkompliziert und bequem unterwegs und der Nachwuchs kann jederzeit ein kurzes Päuschen im Kinderwagen machen.
Abendessen ganz entspannt mit der Familie
Nach einem erlebnisreichen Tag wartet im Novotel ein leckeres Essen. Regionale und frische Zutaten machen unsere Gerichte zu echten Köstlichkeiten. Sie können sich Ihr Abendessen gerne auch auf Ihrem Zimmer schmecken lassen.
Wir empfehlen

TOP 5 THINGS TO DO … in Hamburg
Ein Tag mit Kindern in Berlin
Das Hamburger Novo²: entspannt Essen
Das Plus für Ihre Business-Reise in Hamburg



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen
cell text-right">

Berlin

Hotels ansehen