Familienausflug auf die Toronto Islands

Familienausflug auf die Toronto Islands

Die Toronto Islands sind DAS ideale Ausflugsziel für einen entspannten Tag mit der Familie.

Die Inselgruppe liegt im Süden der Stadt im riesigen Ontario-See und ist mit ihren bewaldeten Parks, die sich auf mehr als 242 Hektar erstrecken, sehr beliebt bei einheimischen Familien. Leihen Sie sich ein Kanu, wandern Sie durch den herrlichen Wald oder schlendern Sie am Strand entlang – an Ideen zur Freizeitgestaltung mangelt es hier sicher nicht!
Anfahrt
Die Erholung versprechenden Toronto Islands lassen sich schnell innerhalb von 10 Minuten vom Stadtzentrum Torontos aus erreichen. Nehmen Sie die Fähre, deren Anlegestelle (Ferry Docks) sich zwischen den bekannten Straßen Bay Street und Yonge Street befindet. Während der Überfahrt können die Kinder das Schiff erkunden und die Eltern die friedliche Stimmung auf dem See genießen. Bewundern Sie die Skyline von Toronto mit ihren immer kleiner werdenden Hochhäusern von Steuerbord aus und genießen Sie eine atemberaubende Sicht über den Ontario-See an Backbord. In den Monaten Mai bis September verkehren zahlreiche Fähren zwischen Festland und Inseln.
Vom Fahrrad bis zum Kanu – Ihr Transportmittel auf den Inseln bestimmen Sie selbst
Fahrrad und Kanu sind zwei sehr angenehme Fortbewegungsmittel, um die 17 Inseln auf dem Land- und Wasserweg zu erkunden. Auf einem fast 10 Kilometer langen Rundweg, der sich genauso gut zu Fuß bewandern lässt, stoßen Sie auf Informationsschilder, die die Geschichte dieses einzigartigen Orts veranschaulichen. Wenn Sie darüber hinaus mehr über die Geschichte der Inselgruppe erfahren möchten, statten Sie dem Leuchtturm am Gibraltar Point einen Besuch ab. Dieser weist seit über 150 Jahren den Seefahrern mit seinem Leuchtfeuer den Weg.
Die Skyline im kühlen Nass genießen
Einer der Hauptgründe für einen Besuch der Toronto Islands sind zweifellos die wunderbaren Strände. Am Hanlan´s Point Beach und am Ward´s Island Beach kann man ganz problemlos baden. Am Rand der Strände gibt es Picknick- und Grillplätze, die zu einer kleinen Mittagspause einladen. Centre Island ist die meistbesuchte Insel der Inselgruppe und ein absolutes Muss: Von hier aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von Toronto. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, denn hier können Sie die besten Momentaufnahmen Ihres Aufenthalts machen.
Kinderparadies
Im Sommer ist der Vergnügungspark Centreville der ideale Ort für Kinder. Eine Rundfahrt durch den Park mit dem Mini-Zug, die rund 30 Fahrgeschäfte oder der Bauernhof „Far Enough Farm“ mit seinen Zwergponys und Schafen finden bei Kindern großen Anklang. Der Franklin-Park, dessen Namensgeber die berühmte Zeichentrick-Schildkröte war, bietet auch zahlreiche Attraktionen für die ganz Kleinen. Lassen Sie Ihre Kinder die Insel auf ihre Art und Weise entdecken und den zarten Hauch von Freiheit spüren, der hier weht.
Wir empfehlen

Ein Wochenende mit Freunden oder als Pärchen in Toronto
Innenstadt von Toronto
Was kann man mit Kindern in Toronto unternehmen?
Basel, die familienfreundliche Stadt!
Ein Familienwochenende in Montreal
Entdecken Sie Rotterdam mit der ganzen Familie



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen
3> Hotels ansehen

ottawa

Hotels ansehen