Über Dubai

In Sachen moderne Städteplanung gibt Dubai den Ton an. Eine Reise in die von Menschenhand geschaffene Oase auf der arabischen Halbinsel ist wie ein Blick in die Zukunft. Im Jahr 2050 sind Wolkenkratzer wie der 828 Meter hohe Burj Khalifa (das höchste Gebäude der Welt), gigantische Einkaufszentren und sattgrüne Golfplätze, die mitten in der Wüste liegen, vielleicht schon ein ganz alltäglicher Anblick. Das mag utopisch klingen, ist aber schon heute Realität. Diese Stadt wird Sie in Erstaunen versetzen!

Dubai ist die größte Stadt im gleichnamigen Emirat, das zu den insgesamt sieben Vereinigten Arabischen Emiraten gehört. Nachdem Dubai bereits jahrhundertelang ein bedeutendes Handelszentrum war, hat es sich zur Weltstadt gemausert, seitdem dort 1971 Ölvorkommen entdeckt wurden. Das Dubai Museum im Al Fahidi Fort gewährt spannende Einblicke in die Geschichte der Stadt. In der Region herrscht heißes Wüstenklima, was milde Winter und extrem feuchtwarme Sommermonate mit sich bringt. Sie möchten nichts falsch machen? Es ist nicht schwer. Mit taktvoller Kleidung und schicklichem Benehmen in der Öffentlichkeit zeigen Sie, dass Sie die islamischen Gebräuche Ihres Gastlandes respektieren.

Eine Fahrt auf den Burj Khalifa (www.burjkhalifa.ae) ist natürlich ein Muss, doch auch zu ebener Erde gibt es viel zu entdecken. Erleben Sie bei einem Mittag- oder Abendessen am See des Turms, wie 150 Meter hohe Wasserfontänen zu Musik und Lichteffekten tanzen. Die Shows finden um 13.00 Uhr, 13.30 Uhr und 18.00 Uhr statt. Die Dubai Mall (www.thedubaimall.com) ist der größte Einkaufs- und Unterhaltungskomplex der Welt. Neben mehr als 1000 Geschäften sind dort das Dubai Aquarium (www.thedubaiaquarium.com), eine Eislaufhalle olympischen Ausmaßes, der SEGA Republic Themenpark und ein Kinocenter mit 22 Sälen untergebracht. Außerdem findet dort von Januar bis Februar das Dubai Shopping Festival (www.dubaievents.ae/en/festival/festivals/dubai-shopping-festival) statt.

Ein besonderes Einkaufserlebnis in Dubai erwartet Sie in den traditionellen Souks von Deira. Lassen Sie sich auf dem Gewürzmarkt von duftendem Zimt betören und bewundern Sie die prächtigen Schmuckstücke im Gold-Souk. Wer sich in etwas ruhigerer Atmosphäre Schmuck aussuchen möchte, besucht den Gold & Diamond Park (www.goldanddiamondpark.com). Landestypische Souvenirs finden Sie in der Al Jaber Gallery (www.aljabergallery.ae).

Da viele Reisende nach Dubai kommen und zahlreiche Auswanderer dort leben, hat sich eine große Auswahl nobler Restaurants angesiedelt. Das La Petite Maison (www.lpmdubai.ae) bietet Feinschmeckern frisch zubereitete, authentisch französische Gerichte aus Nizza, darunter auch gemischte Platten zum Teilen und einen unwiderstehlichen Käsekuchen. Sie suchen nach einer Dinner-Kreuzfahrt der innovativen Art? Am Boardwalk im Dubai Creek Golf & Yacht Club (www.dubaigolf.com/dubai-creek-golf-yacht-club/indulge/the-boardwalk.aspx) können Sie schwimmringförmige Barbecue-Boote ausleihen und mitten auf dem Wasser grillen. Ein Tipp für alle, die im renommierten japanischen Restaurant Zuma (www.zumarestaurant.com) essen gehen: Lassen Sie sich das Büffet nicht entgehen!

Wer abends ausgehen oder etwas unternehmen möchte, landet schnell in den exklusiveren Touristenzentren. Bei rasanten Rutschfahrten im Wild Wadi Wasserpark (www.jumeirah.com/Hotels-and-Resorts/wild-wadi/) kommen Alt und Jung ebenso auf ihre Kosten wie bei den abendlichen Darbietungen der Feuerschlucker und Schlangenmenschen im Cirque Du Soir (www.cirquedusoirdubai.com). Interessante Events und Vieles mehr finden Sie im nützlichen Veranstaltungskalender von Dubai (www.dubaicalendar.ae).

Sie mögen Pferderennen und sind im März in der Stadt? Dann riskieren Sie beim Dubai World Cup (www.dubairacingclub.com), dem weltweit höchstdotierten Wettbewerb seiner Art, eine kleine Wette. Wenn im Januar die Dubai Desert Classic Golfmeisterschaften (www.dubaidesertclassic.com) stattfinden, schwingen Spitzenspieler wie Tiger Woods und Rory McIlroy die Schläger. Das Motto des winterlichen Dubai Film Festivals (www.dubaifilmfest.com) lautet „Bridging cultures. Meeting minds“, was sinngemäß so viel bedeutet wie „kulturelle Brücken schlagen und Gemeinsamkeiten entdecken“. Es lässt sich wunderbar auf ganz Dubai beziehen.

Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel aus

Ein Hotel suchen und buchen

FAKULTATIV

calendrier

 Nächte

+ Suchkriterien suchen

> Eine Reservierung aufrufen/stornieren

       Best-Preis-Garantie