Über Singapur

Der Inselstaat Singapur liegt direkt vor der Südspitze der Malaiischen Halbinsel und ist ein aufregendes Reiseziel für Touristen und Geschäftsleute, die einen Wochenendtrip oder Kurzurlaub planen. Der souveräne, 700 Quadratkilometer große Stadtstaat hat knapp fünf Millionen Einwohner mit ganz unterschiedlichen ethnischen, sprachlichen und religiösen Wurzeln. Hoch aufragende Wolkenkratzer und das geschäftige Treiben im Hafen machen deutlich, dass Singapurs Wirtschaft floriert – in der kleinen Republik lebt der weltweit höchste prozentuale Anteil an Millionären. Dank etlicher fantastischer neuer Attraktionen und der exzellenten Küche der Region boomt auch der Tourismus.

In nur 140 Kilometer Entfernung vom Äquator gibt es keine echten Jahreszeiten. Dennoch feiert Singapurs multikulturelle Bevölkerung zahlreiche “jahreszeitliche” Feste, darunter das chinesische Neujahrsfest, den muslimischen Ramadan und das hinduistische Lichterfest Diwali. Neben Tradition spielt auch Technik eine bedeutende Rolle in Singapur: Die nächtlichen Formel-1-Rennen beim Singapore Grand Prix (www.singaporegp.sg) und die Luftfahrtmesse Singapore Airshow (www.singaporeairshow.com.sg) sind große Publikumsmagneten. Sie möchten die Nacht durchmachen? Bei der riesigen ZoukOut (www.zoukout.com) Strandparty im Dezember stehen Weltklasse-DJs auf dem Programm.

In Singapur kann man im Grunde gar nichts Schlechtes essen, denn das Kochen ist eine nationale Passion. Bei fabelhaftem Panoramaausblick genießen Sie im Stellar (www.1-altitude.com/#stellar) preisgekrönte Gerichte und wählen die vier bis sechs Gänge Ihres Degustationsmenüs in der offenen Küche selbst aus. Der vielseitige Screening Room (www.screeningroom.com.sg) setzt auf einen Mix aus Gastronomie und Abendunterhaltung. Hier können Sie sich gemischte Kebab-Platten teilen und dabei Kinofilme anschauen. Sie suchen ein vornehmes Restaurant? Mit kreativen Probiermenüs und einer ausgezeichneten Weinauswahl ist das noble Les Amis (www.lesamis.com.sg) eine Institution in Singapur.

Verbinden Sie das Sightseeing in Chinatown mit einem Mittagessen im quirlig-bunten Maxwell Food Centre (Kim Hua Market). Wenn an mehr als 100 köstlich duftenden Lebensmittelständen die Töpfe klappern und die Einheimischen schwatzen, darf die Kamera nicht fehlen. Wer dem Stadttrubel entfliehen möchte, fährt zum East Coast Park (www.nparks.gov.sg) an der Südostküste der Insel, wo ein herrliches Strandgebiet auf zurückgewonnenem Land angelegt wurde. Mit seinem Riesenpanda-Wald ist das hochmoderne Wildtierreservat River Safari (www.riversafari.com.sg) ein tolles Ausflugsziel für Familienreisende.

Den Singapore Sling wissen Cocktailfreunde schon seit fast 100 Jahren zu schätzen, doch das Nachtleben der Insel lockt mit zahlreichen brandneuen Hotspots, darunter das kolossale Veranstaltungszentrum in der St James Power Station (www.stjamespowerstation.com). Ganz im globalen Trend wurde das ehemalige Elektrizitätswerk in eine multifunktionale Freizeiteinrichtung umgewandelt. Ein weiteres Upcycling-Projekt hat Singapur am Clarke Quay (www.clarkequay.com.sg) realisiert, wo jetzt zahlreiche Bars und Restaurants in umgebauten Lagerhäusern am Flussufer zuhause sind. Sie lieben Glanz und Gloria? Dann ist das von Michael Ault aus New York geführte Pangaea (www.pangaea.sg) Ihr Ziel.

Ein Einkaufsbummel in Singapur ist wie ein Besuch bei den Vereinten Nationen: Feilschen Sie auf der Arab Street um Gebetsteppiche und Rattankörbe, erleben Sie das Gewürzaroma in Little India, kaufen Sie Porzellan oder traditionelle Medizin in Chinatown und nehmen Sie im Holland Village noch schnell ein Souvenir mit. Wer weniger weit laufen möchte, wird in den 330 Geschäften des modernen achtgeschossigen Mega-Einkaufszentrums ION Orchard (www.ionorchard.com) ganz sicher fündig.

Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel aus

Ein Hotel suchen und buchen

FAKULTATIV

calendrier

 Nächte

+ Suchkriterien suchen

> Eine Reservierung aufrufen/stornieren

       Best-Preis-Garantie